Einladung zur Eröffnung des Projektes

Für Demokratie – gegen Hass und Hetze im Netz!

In einem virtuellen Land unserer Zeit lebte einst hinter den glitzernden Regenbögen und den himmelsfarbenen Flüssen eine Herde voller fabelhafter Wesen. Diese ernährten sich von der Liebe und dem friedvollen Miteinander der Menschen, die ihre Welt zum Blühen brachte. Die verschiedenen Farben und Meinungen der Menschen ließen die glitzernden Regenbögen in wunder- schönen Farben erstrahlen. Doch eines Tages überschatteten Hass und Lüge den bezaubernden Lebensraum und die Regenbögen verblassten immer mehr.

Die Herde hatte nur ein einziges Neugeborenes, ihre letzte Hoffnung für die Zukunft. Es schien ohne Furcht geboren zu sein und entschlossen Hass, Hetze und Intoleranz in der Menschenwelt zu bekämpfen. So verließ das kleine fabelhafte Wesen sein Land, um uns und seine Herde zu retten.
Seine wagemutige Reise war ein Marsch voller Abenteuer und Gefahren. Doch schließlich fand es noch rechtzeitig den Weg in die Landesmedienanstalt Saarland.

Sie möchten das fabelhafte Wesen kennenlernen?
Ministerin Monika Bachmann, LMS-Direktor Uwe Conradt und der Vorstands- vorsitzende des Mediennetzwerkes SaarLorLux e.V. Dr. Gerd Bauer laden Sie herzlich dazu ein:

Dienstag, 23. Mai 2017, 14.00 Uhr Landesmedienanstalt Saarland, Zylinder Nell-Breuning-Allee 6, 66115 Saarbrücken

Unser Fabelwesen wird bei seiner Mission von Schorsch (Dennis Keller) von „UNGEKOCHT geniessbar“ und bigFM-Moderator Rolf Vogl unterstützt.

Wir würden uns freuen, Sie zu unserer Veranstaltung zur Vorstellung des Projektes „Stärkung der digitalen Zivilgesellschaft und der Demokratie“ begrüßen zu dürfen und bitten um Anmeldung bis zum 19. Mai 2017 unter kowol [at] netzwerk-mns [dot] de bzw. 0681-3898856.

Saarbrücken, 10.05.2017