Das #DoppelEinhorn auf TikTok 🚀

Auch das Doppeleinhorn wurde 2020 mit Covid-19 vor eine Herausforderung gestellt. Von den geplanten acht Schulbesuchen konnten leider nur drei durchgeführt werden, bevor die Maßnahmen zur Pandemie-Bekämpfung in Kraft traten und das Homeschooling seinen Lauf nahm.

Wir beschäftigten uns intensiv mit der Frage: Wie können wir Jugendliche weiterhin mit den Werten des Doppeleinhorns erreichen? Und so reifte die Idee eines TikTok-Kanals, welcher im Juli 2020 ins Leben gerufen wurde. Seither erreichen wir hierüber jede Woche mehrere hundert junge Menschen. Unser beliebtestes Video wurde schon kurz nach der Veröffentlichung mehr als 30.000 mal angeschaut.

In einer Zeit, in der unser Leben digitaler denn je gestaltet ist, halten wir es für umso relevanter für Meinungsfreiheit und Demokratie sowie gegen Hass und Hetze im Netz einzustehen! Wir freuen uns sehr 2020 zeitnah einen alternativen Weg gefunden zu haben, der es uns auch in Zeiten von Lockdowns und Homeschooling ermöglicht, die Ziele des Projektes weiter zu verfolgen.

Zu unserem TikTok-Kanal geht’s hier. Wir freuen uns über jeden, der oder die vorbei schaut!